Menu
Suchen & Buchen

Coronavirus

 

Häufig gestellte Fragen zum Coronavirus.


Letzte Aktualisierung: 2 April2020 - 18:00 Uhr 

 

Update rund um den Corona-Virus.

Wir beobachten aufmerksam die neuesten Entwicklungen in Bezug auf das Corona-Virus und die Richtlinien von Regierung und Behörden. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter steht für uns an erster Stelle. Der Urlaubsspaß muss verantwortungsbewusst gemacht werden können. Inzwischen wurde bekannt gegeben, dass die derzeitigen Maßnahmen mindestens bis zum 28. April beibehalten werden. Darüber hinaus muss die gemeinsame Sanitärversorgung bis zum 28. April geschlossen bleiben. 

Dies bedeutet, dass:

  • Campinggäste sind ab dem 29. April herzlich wilkommen. Vor dem 29. April dürfen keine Wohnwagen usw. gebracht werden. 
  • Gäste der Saisonsplätze mit privaten sanitären Einrichtungen sind ab dem 6. April willkommen. 
  • Unsere Unterkünfte sind ab dem 6. April geöffnet.
  • Gäste von Yachthafen Sie sind jederzeit herzlich willkommen. 
  • Alle Einrichtungen wie Supermarkt, Sanitärgebäude, Schwimmbad und Fitness bleiben bis zum 29. April geschlossen. 
  • Der Beachclub Leukermeer bietet Bestell- und Abholmöglichkeiten. 

 Wir versuchen, alle per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren, um dies weiter zu besprechen. Behalten Sie diese Website im Auge, um Änderungen zu erfahren.

Bleiben Sie gesund und passen Sie gut aufeinander auf. 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                            

Letzte Aktualisierung: 26. März 2020 - 10:00 Uhr

Update rund um den Corona-Virus.



Wir beobachten aufmerksam die neuesten Entwicklungen in Bezug auf das Corona-Virus und die Richtlinien von Regierung und Behörden. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter steht für uns an erster Stelle. Der Urlaubsspaß muss verantwortungsbewusst umgesetzt werden. Deshalb beraten wir uns auch mit den Behörden.

Im Moment bedeutet das folgendes:  Der Campingplatz öffnet frühestens am 6. April.

  • Dies gilt auch für Saisongäste und Vorsaisongäste.
  • Es ist nicht möglich, Wohnwagen vor dem 6. April mitzubringen und Sie können vorher keine Sachen aufbauen oder vorbereiten. Der Zugang ist nicht gestattet! 
  • In jedem Fall bleiben alle Einrichtungen wie der Supermarkt, Sanitäranlage und der Pool bis zum 6. April geschlossen.


Wir versuchen, alle Gäste per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren.

Behalten Sie unsere Website im Auge, um Updates zu erhalten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

 

 

 

                                                                                            

Aktualisierung: 24. März 2020 - 10:30 Uhr 

 

Liebe Gäste,

Die neuen Maßnahmen rund um das Corona-Virus sind weitreichend. Wir untersuchen nun die Konsequenzen, die dies für unseren Park und die geplante Eröffnung hat. 

Wir werden am Donnerstag, den 26. März, eine Entscheidung über die Fortschritte treffen. Behalten Sie unsere Website im Auge.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis, passen Sie gut aufeinander auf.

 

                                                                                                   

Aktualisierung: 19. März 2020 - 15:00 Uhr

Informationen über den Coronavirus

Der Ferienpark Leukermeer verfolgt die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet des Coronavirus genauestens. Auf dieser Seite werden wir die Informationen und unsere konkreten Schritte weiter aktualisieren. Wir passen unsere Politik immer den aktuellen Richtlinien an. Es gibt derzeit keinen Grund, Ferien bei uns zu vermeiden oder zu streichen. Wir stehen in engem Kontakt mit den benannten Behörden und verfolgen die von der RIVM, der GGD und der Regierung ergriffenen Maßnahmen.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über häufig gestellte Fragen und Antworten:

Kann ich wegen des Coronavirus noch in Urlaub fahren?
Unser Ferienpark ist seit dem 27. März für Feriengäste geöffnet und befindet sich in einem Gebiet, in dem derzeit keine besonderen Sicherheitsrisiken bestehen. Sie sind daher ab dem 27. März herzlich willkommen.

Welche Massnahmen hat der Ferienpark Leukermeer in Bezug auf das Coronavirus getroffen?
Wir verfolgen aufmerksam die Entwicklungen und Richtlinien im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Falls erforderlich, werden wir unsere Verfahren anpassen und verschärfen.

Wir halten strenge Gesundheitsstandards ein und informieren und ermutigen unsere Gäste, die üblichen Anweisungen zu beachten: Abstand halten, regelmäßig die Hände waschen, im Ellbogen husten und Einwegtücher verwenden. Bei leichten Erkältungen behalten wir unser Personal zu Hause. Wir sorgen auch dafür, dass die sozialen Kontakte mit anderen auf ein Minimum reduziert werden und die (Hand-)Hygiene gewährleistet ist. An der Rezeption arbeiten wir mit einer Person. Die anderen Mitarbeiter arbeiten im Back-Office. Wir verfolgen auch die Maßnahmen des RIVM.

Was passiert, wenn der Coronavirus im Ferienpark Leukermeer entdeckt wird?
Die Ärzte und Gesundheitsbehörden werden umgehend informiert. Verfahren für Infektionskrankheiten werden dann sofort eingesetzt.

Wann wird der Ferienpark Leukermeer eröffnet?
Wir werden am 27. März für alle Feriengäste öffnen. Aufgrund der aktuellen Situation ist eine frühere Anreise nicht möglich.

Sind die Einrichtungen im Ferienpark Leukermeer geöffnet?
Der Ferienpark Leukermeer ist geöffnet, aber das Schwimmbad, das Fitnesscenter, der Supermarkt und die Beachclub sind mindestens bis zum 6. April geschlossen. Wir werden Sie informieren, sobald mehr bekannt ist. Sie können jedoch unser Menü zum Mitnehmen verwenden. Den Link zum bestellen finden Sie unten auf dieser Seite.

Was ist, wenn ich meinen Urlaub wegen des Coronavirus absagen will?
Wenn Sie Ihren Urlaub wegen des Ausbruchs des Coronavirus absagen wollen, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung, da die Niederlande und damit die Umgebung unseres Ferienparks nicht von der Regierung 'gesperrt' sind. So können Sie Urlaub machen. Die aktuellen Stornierungsbedingungen des RECRON treten mit der Stornierung in Kraft. Dies bedeutet unter anderem, dass der im Voraus bezahlte Betrag nicht zurückgefordert werden kann und dass Sie (einen Teil) des vereinbarten Preises schulden, auch wenn dieser noch nicht bezahlt wurde.

Wenn Sie Ihren Urlaub absagen wollen, weil Sie selbst aus einem Gebiet kommen, in dem das Coronavirus ausgebrochen ist, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung, da man nicht sagen kann, dass Sie infiziert sind. In diesem Fall wenden wir die Bedingungen des RECRON an.

Wenn Ihre Region von der Regierung "eingesperrt" wurde und Sie deshalb Ihren Urlaub nicht nutzen können, ist dies das Risiko für Sie als Urlauber. Wir können Ihnen den Urlaub immer noch anbieten, aber Sie können ihn nicht wegnehmen. Das Risiko liegt dann bei Ihnen als Urlauber und auch in diesem Fall wenden wir die Bedingungen des RECRON an.

Aufenthalte bis zum 6. April 2020
Wenn Sie einen Aufenthalt bis zum 6. April 2020 gebucht haben, können Sie diesen kostenlos in einen anderen Zeitraum im Jahr 2020 verschieben. Sie können Ihre Buchung per E-Mail oder telefonisch unter 0031 478-502444 ändern. Wenn Sie die Reservierung in einen teueren Zeitraum verschieben, muss diese Differenz extra bezahlt werden. Dies gilt nicht für Reservierungen für einen längeren Zeitraum, wie z.B. für ein 3- oder 5-Monats-Angebot oder einen Saisonplatz. Leider ist es nicht möglich, dafür umzubuchen.

Sie beschließen, Ihre aktuelle Reservierung zu stornieren
Obwohl wir bedauern, Sie nicht begrüßen zu dürfen, ist dies gemäß den aktuellen Stornierungsbedingungen und/oder den Bedingungen Ihrer eigenen Stornierungsversicherung möglich. Sie können per E-Mail stornieren. Aufgrund der Hektik und der geringeren Belegung an der Rezeption können die Wartezeiten derzeit länger sein, als Sie es von uns gewohnt sind.

Aufenthalte nach dem 6. April 2020
Es hat keine Mitteilungen der Regierung gegeben, die einen Grund für die Stornierung und/oder Verschiebung einer Buchung angeben. Wir beobachten die Entwicklungen genau, und wenn es Mitteilungen der Regierung gibt, die sich auf die Zeit nach dem 6. April beziehen, werden wir Sie darüber informieren.

Natürlich bedauern wir diese Maßnahmen und freuen uns für niemanden, aber wir verlassen uns auf das Verständnis aller, dass die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter mehr denn je unsere Priorität ist.

Für weitere Informationen über den Coronavirus verweisen wir Sie auf die Website des RIVM:  www.rivm.nl/coronavirus

Beachclub

Aufgrund der Zwangsmaßnahmen wird unser Beachclub mindestens bis zum 6. April geschlossen bleiben. Es ist möglich, Mahlzeiten, Pizzas, Snacks und Eis bei uns abzuholen. Vielleicht werden wir auch besorgen. Sie können die Mahlzeiten zum Mitnehmen telefonisch, per E-Mail oder vor Ort zwischen 12:00 und 20:00 Uhr unter 0478-501240 oder info@horecaleukermeer.nl bestellen.

Klicken Sie auf die Link unten, um die Mahlzeiten unserer speziellen Speisekarte zum Mitnehmen zu sehen. Die Mahlzeiten können in unserer Snackbar bestellt und abgeholt werden.

Sehen Sie sich hier das Menu zum Mitnehmen an

Möchten Sie Essen abholen? Dann berücksichtigen Sie bitte die folgenden Punkte:

  • Nur mit die Karte bezahlen.
  • Halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ein. Es dürfen nicht mehr als 4 Personen gleichzeitig drin sein.

Um den Kontakt mit unseren Mitarbeitern zu minimieren, sind wir gezwungen, folgende Maßnahmen durchzuführen:

  • Es ist nicht mehr möglich, an der Rezeption mit Bargeld zu bezahlen.
  • Es ist nicht mehr möglich, an der Rezeption Tennisausrüstung, usw. zu mieten.
  • Unsere Mitarbeiter betreten die Unterkünfte nur dann, wenn sie völlig leer sind, und sind daher die einzigen, die sich in den Unterkünften aufhalten.
  • Wenn unser Personal die Sanitärgebäude reinigt, ist es nicht erlaubt, diese Gebäude zu betreten.
  • Die Duschen der Sanitärgebäude sind möglicherweise nicht alle zugänglich.
ANWB ADAC